Polizei

Wasserleiche aus der Lahn geborgen

In der Lahn ist in Gießen am Dienstagmorgen eine Wasserleiche entdeckt worden.

Zeugen hatten um kurz vor 9 Uhr einen leblosen Körper gemeldet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Rettungsdienst konnte den Mann demnach nur noch tot bergen. 

Erste Ermittlungen haben der Polizei zufolge ergeben, dass es sich bei dem Toten um einen 51 Jahre alten Obdachlosen handeln könnte. Weitere Maßnahmen zur Identifikation stünden aber noch aus. 

Wie der Mann gestorben ist, steht noch nicht fest. Nach Polizeiangaben liegen zur Zeit keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die Polizei sucht nun Zeugen. (dpa)

Kommentare