1. Startseite
  2. Rhein-Main

Warnung vor Betrüger

Erstellt:

Kommentare

Vorsicht bei Photovoltaik-Offerten

kronberg - Mit immer neuen Maschen wollen Kriminelle zu Geld kommen. Die Stadt Kronberg berichtet von irreführenden Telefonanrufen zum Photovoltaik-Erwerb. Sie warnt „vor Trickbetrug“. Der Verwaltung wurden nach eigenen Angaben „Hinweise bekannt, dass in Kronberg telefonisch für den Erwerb und die Montage von Photovoltaik-Anlagen geworben wird“. Dabei würden Anrufer sich als Mitarbeiter des „Energieamtes“ ausgeben, was einen städtischen Bezug suggeriere. Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, „dass derartige Anrufe nicht von der Stadt Kronberg kommen und die Stadt eine solche Leistung auch nicht anbietet“.

Als Service der Stadt und der Verbraucherzentrale Hessen finde einmal pro Monat im Rathaus eine kostenlose Energieberatung statt. Sie bietet Kronberger Bürgern die Möglichkeit, sich nach einer Terminvereinbarung von unabhängigen, fachlich kompetenten Ingenieuren zu sämtlichen energierelevanten Themen beraten zu lassen: Energiesparen, Heizungserneuerung, Wärmedämmung, Gebäudesanierung, regenerative Energiequellen, Schimmelbildung in Wohngebäuden oder Fördermöglichkeiten.

Termine für eine städtische Energieberatung können beim Bürgerbüro, unter der Telefonnummer 0 61 73 / 7 03-0, vereinbart werden. red

Auch interessant

Kommentare