+
Die Temperaturen in Hessen werden am Wochenende zwar mild sein, doch es kann noch zu Glatteis kommen.

Wetter

Warnung vor Glatteis in Hessen

Trotz milder Temperaturen über das Wochenende warnt die Polizei Autofahrer vor glatten Straßen.

Trotz milder Temperaturen kann es auf den Straßen weiter glatt sein. Die Polizei warnte Autofahrer am Freitag, es könne auch in den kommenden Tagen insbesondere auf Anhöhen oder freiem Feld zu gefährlicher überfrierender Nässe kommen. Freitagfrüh seien die Straßen stellenweise spiegelglatt gewesen, berichtete die Polizei in Marburg. Auf mehreren Kreis- und Landstraßen habe es deshalb gekracht, ein Autofahrer sei leicht verletzt worden.

Tagsüber steigen die Temperaturen in Hessen an diesem Samstag auf acht bis zwölf Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Wolken und Schauer ziehen übers Land, dazu wird es stürmisch. Auch der Sonntag wird nass - und noch milder: Bis zu 13 Grad betragen die Höchsttemperaturen, die vor allem an der Bergstraße erreicht werden dürften. Es ist weiter stürmisch, am Nachmittag und Abend sind laut DWD auch schwere Sturmböen möglich.

Am Montag sinkt die Schneefallgrenze auf 400 Meter und es wird mit vier bis sieben Grad wieder kälter. In der folgenden Nacht fallen die Temperaturen in den Minusbereich. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare