Verkehr

LKW verliert nach Notbremse Ladung

Tierabfälle auf der A7 bei Bad Hersfeld führen zu einem Unfall und zu einer Sperrung der Autobahn.

Ein mit Tierabfällen beladener Lkw hat auf der Bundesautobahn 7 bei Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) seine Ladung verloren und zu einer Vollsperrung der Fahrbahn geführt. 

Wegen der verschmutzten Straße verlor ein nachfolgendes Auto am Samstagmorgen die Kontrolle und prallte gegen die Mittelleitplanke, wie die Polizei mitteilte. Die Fahrbahn musste auf einer Länge von 150 Metern von den Abfällen gereinigt werden.

Zuvor war ein anderer LKW auf der mittleren und rechten Fahrspur liegengeblieben. Ein zweiter LKW musste notbremsen und auf den linken Fahrstreifen ausweichen, wobei er die Ladung verlor. Die Sperrung dauerte am Samstagmorgen noch an. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare