Verkehr

Unfall mit Rettungswagen

Ein Rettungswagen und ein Auto stoßen frontal zusammen. Die Staatsanwaltschaft schaltet einen Gutachter ein.

Beim Zusammenstoß eines Rettungswagens mit einem Auto ist am Montag ein Mensch getötet worden. Vier weitere Personen wurden verletzt. 

Nach ersten Angaben der Polizei in Dillenburg war der Rettungswagen auf dem Rückweg von einem Einsatz, als er zwischen Burgsolms und Leun (Lahn-Dill-Kreis) mit dem Auto frontal zusammenstieß. 

Wie es dazu kam, war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft schaltete einen Gutachter ein. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare