Hilfsaktion

Training mit Besi & Friends

  • schließen

Teilnehmer können sich ein sportliches Ziel setzen und ein Spendenziel ausrufen.

Die von Andreas „Besi“ Beseler initiierte Stiftung Besi & Friends sammelt bereits seit einiger Zeit Spenden für Menschen mit Multipler Sklerose (MS), Autoimmun- und neurologischen Erkrankungen. 

Unter dem Motto „friends on the move for charity“ hat die Stiftung nun eine neue Aktion gestartet. Wer möchte, kann alle Aktivitäten, die er oder sie in der Zeit vom 21. bis zum 24. Mai unternimmt, teilen - sei es mit dem Rad, beim Wandern, auf dem Laufband oder mit dem Rollstuhl. 

Teilnehmer können sich ein sportliches Ziel setzen und ein Spendenziel ausrufen. Das kann ein kleiner Betrag je geschafftem Kilometer oder Höhenmeter, aber auch eine Festspende sein. 

Teilnehmer können ihre Accounts von Strava, Garmin Connect oder Polar Flow mit der Stiftung verbinden sowie Fotos und Videos teilen. Laut Stiftung haben sich für die Aktion bereits 200 Menschen angemeldet.

Anmeldung und Infos auf der Seite https://stiftung.besiandfriends.de/connected/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare