Keine neuen Ermittlungen trotz aktueller Erkenntnisse
Rhein-Main

Anschlag in Hanau

Keine neuen Ermittlungen trotz aktueller Erkenntnisse

Die Generalstaatsanwaltschaft sieht keinen Grund, das Verfahren zum Notausgang am zweiten Tatort des Anschlags von Hanau erneut auf den Prüfstand zu stellen.
Keine neuen Ermittlungen trotz aktueller Erkenntnisse
Überlebender von Anschlag in Hanau: „Ich hatte das Leben geliebt und jetzt ist es vorbei“
Rhein-Main

Ibrahim Akkus erzählt erstmals seine Geschichte

Überlebender von Anschlag in Hanau: „Ich hatte das Leben geliebt und jetzt ist es vorbei“

Überlebender von Anschlag in Hanau: „Ich hatte das Leben geliebt und jetzt ist es vorbei“
Anschlag von Hanau: Klare Aussagen zur verschlossenen Fluchttür
Rhein-Main

Unterschungsausschuss

Anschlag von Hanau: Klare Aussagen zur verschlossenen Fluchttür

Anschlag von Hanau: Klare Aussagen zur verschlossenen Fluchttür

Dossier: Terror in Hanau

Bei einem rassistischen Anschlag in Hanau werden am 19. Februar 2020 neun Menschen ermordet. Die FR begleitet seither die Familien - und analysiert die politischen Konsequenzen.
Rhein-Main

19. Februar

Ermittlungen zu Anschlag in Hanau: Widersprüche und versäumte Vernehmungen

FR-Recherchen zeigen Lücken bei Ermittlungen zum Anschlag in Hanau und weitere Hinweise darauf, dass der Notausgang in der Arena-Bar verschlossen war.
Ermittlungen zu Anschlag in Hanau: Widersprüche und versäumte Vernehmungen
Landespolitik

Rechter Terrorismus

Terror von Hanau: Landespolizeipräsident Ullmann unter Druck

Die Staatsanwaltschaft nach dem rassistischen Anschlag von Hanau prüft, ob Landespolizeipräsident Roland Ullmann im Hanau-Untersuchungsausschuss gelogen haben könnte.
Terror von Hanau: Landespolizeipräsident Ullmann unter Druck

Hessische Landespolitik

Die Frankfurter Rundschau berichtet direkt aus ihrem Büro im Landtag über die hessische Landespolitik - mit aktuellen Nachrichten, Analysen und einordnenden Kommentaren.
Rhein-Main

Hessen

Notruf-Probleme bei Anschlag von Hanau: „Krasses Organisationsversagen“
Notruf-Probleme bei Anschlag von Hanau: „Krasses Organisationsversagen“

FR-Stadtgespräch

Anschlag von Hanau: „Die Landesregierung muss sich entschuldigen“

Zweieinhalb Jahre nach dem rassistischen Anschlag von Hanau prägen klare und emotionale Worte das FR-Stadtgespräch.
Anschlag von Hanau: „Die Landesregierung muss sich entschuldigen“

Rechtsextremismus

Anschlag von Hanau: Brisante Sitzung des Untersuchungsausschusses soll Aufschluss …

Polizeichef Ullmann muss im Untersuchungsausschuss zu Missständen beim Notruf aussagen. In der Tatnacht des Anschlags in Hanau war die Stelle kaum …
Anschlag von Hanau: Brisante Sitzung des Untersuchungsausschusses soll Aufschluss geben

Diskussion im Haus am Dom

FR-Event: Zwei Jahre nach Hanau – Kampf dem rassistischen Terror 

FR-Event: Zwei Jahre nach Hanau – Kampf dem rassistischen Terror 

Interview

Terror von Hanau: „Polizei hat ihren Job nicht richtig gemacht“

Nach dem Terror von Hanau sprechen Robert Trafford und Dimitra Andritsou über ihre Recherchen und werfen Fragen auf.
Terror von Hanau: „Polizei hat ihren Job nicht richtig gemacht“

Terror in Hanau

Anschlag von Hanau: Langer Weg zur Aufklärung

Die Bilanz des Untersuchungsausschusses fällt durchwachsen aus.
Anschlag von Hanau: Langer Weg zur Aufklärung
Main-Kinzig-Kreis

Hanau

Kritik am Notruf-System nach Anschlag in Hanau

Kritik am Notruf-System nach Anschlag in Hanau

Terror in Hanau

Anschlag in Hanau: Video liefert neue Hinweise zum Notausgang in der Arena-Bar

Die Fluchttür am zweiten Tatort von Hanau, der Arena-Bar, war wahrscheinlich versperrt. Ein bislang unbekanntes Video stützt entsprechende …
Anschlag in Hanau: Video liefert neue Hinweise zum Notausgang in der Arena-Bar

Forensic Architecture

„Die Wahrheit, sie ist hier, in diesem Raum“

Im Frankfurter Kunstverein präsentiert das Recherchekollektiv Forensic Architecture Untersuchungsergebnisse, die aufwühlen.
„Die Wahrheit, sie ist hier, in diesem Raum“

Tatnacht

Terror von Hanau – Chaos bei Polizeieinsatz

Technische Probleme, mangelnde Kommunikation und verspäteter Zugriff: Das Haus des Hanauer Terroristen wurde stundenlang kaum bewacht. Die Gruppe …
Terror von Hanau – Chaos bei Polizeieinsatz