+
Politologin Tanja Brühl wird neue Präsidentin der TU Darmstadt.

Personalie

Tanja Brühl wird neue Präsidentin der TU Darmstadt

Die 49 Jahre alte Politologin lehrte bislang an der Goethe-Universität in Frankfurt.

Die Politikwissenschaftlerin Tanja Brühl wird neue Präsidentin der Technischen Universität (TU) Darmstadt. Sie ist am Mittwoch von der Universitätsversammlung gewählt worden, wie die TU Darmstadt mitteilte. Die 49 Jahre alte Professorin war bislang an der Goethe-Universität Frankfurt tätig. Brühl setzte sich gegen ihren Mitbewerber Professor Oliver Kraft durch, der das Amt des hauptamtlichen Vizepräsidenten für Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) innehat.

Brühl übernimmt die Nachfolge des TU-Präsidenten Hans Jürgen Prömel, dessen Amtszeit am 30. September endet. Der Mathematiker ist 65 Jahre alt und zieht sich nach zwei Amtsperioden zurück. Prömel war 2007 an die Spitze der TU gewählt worden. Damals hatte sich die Suche nach dem zur Esa gewechselten Johann-Dietrich Wörner monatelang hingezogen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare