Sieger II

Suedlink als Segen?

  • schließen

Arbeit des Schülerteams Raul Guthardt, Luke Herwig und Leon Volkenant.

Wenn die Energiewende vor der eigenen Haustür geschieht, ist sie nicht unbedingt jedem willkommen. Suedlink, eine 700 Kilometer lange Leitung, die den Strom aus Windkraft vom Norden zu den Verbrauchern im Süden Deutschlands transportieren soll, führt durch Hessen. Auf 59 Kilometern durchquert sie den Werra-Meißner-Kreis. Was spricht für die Leitung, was dagegen? Lässt sich an ihrem Verlauf noch etwas ändern? Außerdem würde das Projekt Milliarden Euro kosten. Aber was wären Alternativen? Raul Guthardt, Luke Herwig und Leon Volkenant werden dem Publikum in ihrem Forum Antworten auf diese Fragen geben – oder zumindest zum Diskutieren anregen. Vorlagen dazu liefern auch die Lokalpolitiker, deren Standpunkte die drei Schüler abgefragt haben.  

Lehrkraft: Dr. Claus Wenzel

Schülerteam: Raul Guthardt, Luke Herwig, Leon Volkenant

Öffentliche Schülerforen: Berufliche Schulen, Südring 35, Eschwege, 4. Juni 2019, 17 bis 19 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare