Wiesbaden

Stürmer René Guder wechselt vom SV Wehen zum SV Meppen

Fußball-Drittligist SV Meppen hat sich für die Rückrunde mit Stürmer René Guder vom Liga-Konkurrenen SV Wehen Wiesbaden verstärkt. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, wie beide Clubs am Dienstag bestätigten. Eine Ablösesumme sei nicht fällig geworden.

Fußball-Drittligist SV Meppen hat sich für die Rückrunde mit Stürmer René Guder vom Liga-Konkurrenen SV Wehen Wiesbaden verstärkt. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, wie beide Clubs am Dienstag bestätigten. Eine Ablösesumme sei nicht fällig geworden. Guder kam in der Hinrunde auf zehn Einsätze für Wiesbaden. „René ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, aus persönlichen und sportlichen Gründen den Verein zu verlassen. Diesem Anliegen haben wir entsprochen“, sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare