+
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug.

Dillenburg

Stromausfälle nach Feuer in Umspannwerk

Aus unbekannten Gründen gerät ein Trafohaus in Dillenburg in Brand. Die Folge: ein gut einstündiger Stromausfall.

Wegen eines Feuers in einem Umspannwerk in Dillenburg ist es in der mittelhessischen Stadt am Montag vorübergehend zum Stromausfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus zunächst unbekannten Gründen am Nachmittag in einem Trafohaus aus.

Die Feuerwehr löschte den Brand und musste wegen der enormen Hitzeentwicklung noch kühlen.

Durch Überbrückungen ließ sich der Stromfluss gut eine Stunde später wieder herstellen. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest, die Ursache des Brandes sollte noch ermittelt werden. Auch über mögliche Verletzte war zunächst nichts bekannt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare