Verkehr

Straße wieder frei

Nach dem Unwetter war die Bundesstraße 8 im Hochtaunus gesperrt. Nun sind die Aufräumarbeiten beendet.

Die wegen Unwetterschäden gesperrte Bundesstraße 8 im Hochtaunuskreis ist wieder befahrbar. 

Die Straße zwischen Königsstein und Glashütten sei wie angekündigt am Donnerstagnachmittag freigegeben worden, sagte ein Sprecher von Hessen Mobil. Auf der Straße liefen zuvor noch Aufräumarbeiten. 

Umgestürzte Bäume hatten nach starken Regenfällen mit Sturmböen am Sonntag und Montag vielerorts Straßen blockiert, darunter auch den Abschnitt der Bundesstraße 8. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare