+
Ein Mann sitzt in einer Wahlkabine.

Freigericht

Sozialdemokrat Eitz wird Bürgermeister von Freigericht

Neuer Bürgermeister von Freigericht im Main-Kinzig-Kreis wird der Sozialdemokrat Albrecht Eitz.

Bei der Stichwahl am Sonntag in Freigericht  setzte sich der SPD-Kandidat Albrecht Eitz nach Angaben der Gemeinde mit 59,2 Prozent der Stimmen gegen seinen unabhängigen Konkurrenten Mirko Wolf durch.

Bei der eigentlichen Bürgermeisterwahl zwei Wochen zuvor am Tag der hessischen Landtagswahl waren noch zwei weitere Bewerber angetreten: Carmen Brönner (CDU) und Achim Kreis (Grüne). Beide bekamen aber weniger Stimmen als Eitz und Wolf und waren daher aus dem Rennen.

Amtsinhaber Joachim Lucas (60) von der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) stellte sich nicht mehr der Wiederwahl. Freigericht liegt an der Landesgrenze zu Bayern und hat 14 500 Einwohner. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare