+
Volker Bouffier (CDU).

Wiesbaden

Schwarz-Grün stockt Polizei auf: 1000 neue Stellen

CDU und Grüne in Hessen wollen in den kommenden fünf Jahren 1000 neue Stellen für die Polizei schaffen. Das sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages in Wiesbaden. Der größere Teil der zusätzlichen Stellen ist für den Vollzugsdienst vorgesehen.

CDU und Grüne in Hessen wollen in den kommenden fünf Jahren 1000 neue Stellen für die Polizei schaffen. Das sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages in Wiesbaden. Der größere Teil der zusätzlichen Stellen ist für den Vollzugsdienst vorgesehen.

Beide Parteien hatten sich in der Nacht zum Mittwoch auf das Papier geeinigt. Auch ein Ausbau der Videoüberwachung an „besonderen Gefahrenorten“ ist geplant, wie aus dem Koalitionsvertrag hervorgeht. Parteitage von CDU und Grünen müssen der Vereinbarung noch zustimmen, die neue Landesregierung könnte dann im Januar ins Amt kommen. Schwarz-Grün regiert seit Anfang 2014 in Hessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare