Kriminalität

Schüsse in Bischofsheim lösen Polizeieinsatz aus

Mehrere Schüsse mit einer Schreckschusswaffe haben in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Anwohner hatten in Bischofsheim die Schüsse am späten Dienstagabend gemeldet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auslöser der Aufregung war nach ersten Erkenntnissen der Polizei die Geburtstagsfeier eines 22-Jährigen. Die Beamten durchsuchten seine Wohnung und fanden auf dem Dachboden eine Schreckschusswaffe. 

Ein ebenfalls 22 Jahre alter Gast soll mehrmals mit der Waffe geschossen haben. Die Polizei stellte die Waffe samt Munition sicher. Gegen die Männer wird wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare