Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schatten bemerkt - Einbrecher geflüchtet

Erzhausen (ots) - Weil sein Schatten von einem Bewohner bemerkt worden war, brach in der Nacht zum Mittwoch ein Einbrecher seinen Plan ab, in ein

Erzhausen (ots) - Weil sein Schatten von einem Bewohner bemerktworden war, brach in der Nacht zum Mittwoch ein Einbrecher seinenPlan ab, in ein Einfamilienhaus in der Wixhäuser Straße einzudringen.Der Unbekannte hatte bereits ein Türschloss aufgebrochen, um in denKeller des Hauses zu kommen. Als er merkte, dass seine Aktivitätennicht verborgen blieben, flüchtete er. Die Tatzeit war gegen 01.30Uhr. Über ihn ist derzeit nur seine Größe von etwa 1,60 bis 1,70bekannt. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier, Telefon 06151 -9693810, erbeten.

ots OriginalP: Polizeipräsidium SüdhessenDigitale Pressemappe:www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtPresse- und ÖffentlichkeitsarbeitKarl KärchnerTelefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337Fax: 06151-969-2405E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare