ApfelKelterFR-2_280920
+
Kelter-Mobil am Mainäpplerhaus auf dem Lohrberg: Äpfel werden gepresst und der Saft abgefüllt.

Kelter-Mobil

Saftpressen auf dem Lohrberg

  • Detlef Sundermann
    vonDetlef Sundermann
    schließen

Das eigene „Stöffche“ aus eigenen Äpfeln? Die mobile Kelterei des Streuobstzentrums Main-Äppel-Haus macht es möglich.

Herbstzeit ist Kelterzeit. Das Streuobstzentrum Main-Äppel-Haus betrieb am Sonntag auf dem Lohrberg in Seckbach wieder seine neue mobile Kelterei. Aufgrund des großen Besucherandrangs stand die Maschine bis zum Nachmittag nicht still. Aus eigenen Äpfeln eigenen Saft, auch fürs eigene „Stöffche“, pressen lassen, ist beliebt. Kelterer Andreas Schreier aus Dreieich beobachtet in diesem Jahr aber auch einen Rückgang der Ernte aufgrund der großen Trockenheit, die den Bäumen zu schaffen macht. Andere Bäume bleiben ungepflückt stehen, weil die Keltereien immer weniger für die Ernte zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare