+
Entscheidung im Vatikan: Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst.

Tebartz-van Elst

Bischofssitz noch teurer als erwartet

Der umstrittene Limburger Bischof Tebartz-van Elst will in den nächsten Tagen nach Rom reisen - und den Papst über sein Schicksal entscheiden lassen. Unterdessen wird bekannt, dass die Baukosten am Bischofssitz auf bis zu 40 Millionen steigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare