+
Ein Bauarbeiter. (Symbolfoto).

Wanderarbeiter in Hessen

Rumänische Bauarbeiter protestieren in Offenbach

  • schließen
  • Silvia Bielert
    Silvia Bielert
    schließen

Rumänische Bauarbeiter wollen in Offenbach protestieren. Sie haben auf verschiedenen Baustellen im Rhein-Main-Gebiet gearbeitet, sollen dafür aber keinen Lohn bekommen haben.

Rumänische Bauarbeiter laden für Sonntag, 25. November, zusammen mit dem Europäischen Verein für Wanderarbeiterfragen und dem Projekt „Faire Mobilität“ sowie der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), Region Hessen, 11 Uhr, zu einer Kundgebung vor den Toren der Firma F. W. Müller in Offenbach, Merianstraße 31, ein. Die Männer sollen für ihre Arbeit auf verschiedenen Baustellen im Rhein-Main-Gebiet keinen Lohn erhalten haben. Sie sollen auch auf der Baustelle einer Kinderkrippe in Rüsselsheim mit Stahlbetonarbeiten beschäftigt gewesen sein. F. W. Müller sei dort Generalunternehmer. 

Bereits Ende Juni hatten rumänische Bauarbeiter in Neu-Isenburg protestiert. Dort waren sie ebenfalls um Teile ihres Lohns geprellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare