Verkehr

Rollerfahrer prallt gegen Bus

Für den 84-Jährigen kommt jede ärztliche Hilfe zu spät. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Linienbus in Offenbach ist ein 84 Jahre alter Rollerfahrer am Mittwoch ums Leben gekommen. 

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der Mann am Straßenrand los und prallte gegen den Bus, wie die Polizei mitteilte. Für ihn kam demnach jede ärztliche Hilfe zu spät. Er sei noch an der Unfallstelle gestorben. 

Der 40 Jahre alte Busfahrer und seine sieben Fahrgäste blieben den Angaben nach unverletzt. Ein Sachverständiger soll nun den genauen Hergang des Unfalls klären. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare