+
Die Zufahrt zum Riedbergpass in Richtung Balderschwang war wegen Lawinengefahr gesperrt.

Balderschwang

Riedbergpass wieder frei

Der Riedbergpass im Allgäu ist wieder für den Verkehr freigegeben. Wie der Landkreis Oberallgäu am Mittwoch bekanntgab, wurde die Sperrung am Dienstagabend aufgehoben. Die Straße am Riedbergpass ist der höchste befahrbare Gebirgspass in Deutschland. Wegen der hohen Lawinengefahr in den vergangenen Tagen musste er gesperrt werden.

Der Riedbergpass im Allgäu ist wieder für den Verkehr freigegeben. Wie der Landkreis Oberallgäu am Mittwoch bekanntgab, wurde die Sperrung am Dienstagabend aufgehoben. Die Straße am Riedbergpass ist der höchste befahrbare Gebirgspass in Deutschland. Wegen der hohen Lawinengefahr in den vergangenen Tagen musste er gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare