+
Ein Hubschrauber am Himmel.

Glashütten

Rettungshubschrauber fliegt Fußgänger nach Unfall in Klinik

Ein 82-Jähriger ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Glashütten (Hochtaunuskreis) schwer verletzt worden. Der Mann musste von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden, wie die Polizei mitteilte.

Ein 82-Jähriger ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Glashütten (Hochtaunuskreis) schwer verletzt worden. Der Mann musste von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden, wie die Polizei mitteilte.

Ersten Zeugenangaben zufolge überquerte der Fußgänger laut Polizei an einer Fußgängerampel die Straße. Die Ampel soll allerdings rot gezeigt haben. Ein 27-jähriger Fahrer habe dem Mann mit seinem Auto nicht mehr ausweichen können. Der 82-Jährige sei zu Boden geschleudert worden. Zur Klärung des Falls wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare