Glücksspiel

Rentnerin gewinnt im Lotto

Eine Rentnerin gewinnt 1,5 Millionen Euro und freut sich jetzt auf genüssliches Leben.

Eine Rentnerin aus dem Main-Kinzig-Kreis hat im Lotto über eine Million Euro gewonnen und will nun ihr Leben genießen. 

Die rüstige Neumillionärin habe angegeben, jetzt werde "nur noch genüsslich gelebt und ausgegeben", teilte Lotto in Wiesbaden am Freitag mit. Zwar habe sie immer ein festes Einkommen gehabt, sich jedoch Reisen oder Extravagantes nie leisten können. Das werde sich nun ändern. 

Die alleinstehende Frau spielt seit 40 Jahren Lotto und hatte als einzige bei der Ziehung am 1. Juni sechs Richtige getippt. Ihr stehen nun rund 1,5 Millionen Euro zu. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare