Verkehr

Radfahrerin nach Unfall  gestorben

Eine Radfahrerin stößt mit einem Auto zusammen. Die 16-Jährige wird schwer verletzt. Nun ist sie gestorben.

Nach einem Verkehrsunfall in Bensheim (Kreis Bergstraße) ist eine 16 Jahre alte Radfahrerin ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte das Polizeipräsidium Südhessen am Samstag mit. 

Demnach war die junge Frau am vorvergangenen Freitag (28. Juni) auf ihrem Rad mit einem Auto zusammengestoßen. Sie wurde damals schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Dort sei die Jugendliche am Samstagmorgen gestorben, hieß es. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare