Verkehr

Radfahrer stürzt am Edersee und stirbt

Ein Radfahrer mit Helm gerät am Edersee  ins Schlingern und stürzt. Der Mann stirbt noch an der Unfallstelle.

Ein 65-jähriger Radfahrer ist am Edersee bei Edertal (Kreis Waldeck-Frankenberg) gestürzt und ums Leben gekommen. 

Der Mann war am Samstag auf dem Radweg unterwegs gewesen, ins Schlingern gekommen und zu Boden gestürzt, wie das Polizeipräsidium Kassel am Sonntag mitteilte. Er starb an der Unfallstelle. 

Der Radfahrer aus dem nordrhein-westfälischen Steinheim habe einen Helm getragen. Seine ihn begleitende Frau soll einen Schock erlitten haben. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare