„Danni und Herri - against Ecocide“ steht auf einem Transparent, das ein vermummter Aktivist in rund 15 Metern Höhe an einer rund 300 Meter langen Traverse über die B-62 in Mittelhessen gespannt hat.
+
„Danni und Herri - against Ecocide“ steht auf einem Transparent, das ein vermummter Aktivist in rund 15 Metern Höhe an einer rund 300 Meter langen Traverse über die B-62 in Mittelhessen gespannt hat.

A49

Protestaktion in luftiger Höhe

Nach einer kleinen Demo von Umweltschützern hängt sich ein Aktivist an ein Stahlseil, das in 15 bis 20 Metern Höhe über die B62 gespannt ist.

Eine Protestaktion in luftiger Höhe gegen den Weiterbau der Autobahn 49 hat am Donnerstag Autofahrer auf der Bundesstraße 62 in Mittelhessen ausgebremst.

Nach einer kleinen Demo von Umweltschützern hängte sich ein Aktivist an ein Stahlseil, das in 15 bis 20 Metern Höhe über die B62 gespannt war, wie die Polizei mitteilte. Oben sei ein Protestbanner befestigt worden. Die Bundesstraße zwischen Stadtallendorf-Niederklein und Kirtorf-Lehrbach wurde gesperrt.

Das Seil zog sich dem Polizeisprecher zufolge vom Dannenröder Forst zum Herrenwald - beides Waldstücke, in denen für die A49 gerodet wurde oder die Arbeiten kurz bevorstehen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare