Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Main-Kinzig

Portal für Jobs 

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Durch die digitale Darstellung von Standort- und Wirtschaftsfaktoren soll die Plattform karriere-mkk.de dazu beitragen, Fachkräfte zu locken.

Das Karriere- und Wirtschafts-Portal www. karriere-mkk.de wächst weiter, teilt die Kreisverwaltung mit. Auch die Stadt Schlüchtern und die Gemeinde Rodenbach werden sich nun auf dem neuen Infoportal präsentieren. Es sei ein Gemeinschaftsprojekt von Kreis, Kommunen und Wirtschaft, um ihnen unabhängig von Messen und Jahreszeiten die Möglichkeit zu geben, sich Job- und Ausbildungssuchenden zu präsentieren.

So sei es nur konsequent, wenn nun auch die Kommunen zunehmend die Vorteile für sich entdeckten, heißt es. Durch die digitale Darstellung von Standort- und Wirtschaftsfaktoren könne die Plattform karriere-mkk.de beitragen, Fachkräfte zu locken und die heimische Wirtschaft zu fördern. Sie richte sich auch an Schülerinnen und Schüler, die einen Praktikumsplatz oder eine Lehrstelle suchen.

www.karriere-mkk.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare