Darmstadt

Polizist bei Kontrolle schwer verletzt

Bei einer Polizeikontrolle in Darmstadt hat ein 21-Jähriger zwei Beamte verletzt, einen von ihnen schwer. Dieser habe eine schwere Knieverletzung erlitten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Bei einer Polizeikontrolle in Darmstadt hat ein 21-Jähriger zwei Beamte verletzt, einen von ihnen schwer. Dieser habe eine schwere Knieverletzung erlitten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Streife hatte den jungen Mann kontrollieren wollen, weil dieser am frühen Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages gegen geparkte Autos uriniert hatte. Dabei beleidigte er die Beamten und griff sie schließlich an. Er wurde überwältigt und in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare