Südhessen

Tödlicher Unfall bei Eppertshausen

Ein Fahrradfahrer wird beim Überqueren einer Landstraße von einem Auto erfasst und erliegt seinen Verletzungen.

Ein 63 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) gestorben. Der Mann wollte am Dienstagabend wohl mit seinem Fahrrad eine Landstraße überqueren, als er von einem Auto erfasst wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 58 Jahre alte Fahrer des Autos hatte den Radfahrer den Angaben zufolge nicht gesehen. Dieser erlag seinen Verletzungen. Die Landstraße war während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt. (dpa)
 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare