Viernheim

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

Auf der A67 bei Viernheim fährt ein Sportwagen auf ein anderes Auto auf. Sechs Menschen - unter ihnen drei Kinder - werden verletzt.

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 67 bei Viernheim in der Region Rhein-Neckar sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden.

Ein Sportwagen fuhr am Viernheimer Dreieck auf ein anderes Auto auf, wie die Polizei mitteilte. In dem Auto saß eine Familie mit ihren Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren. Sie und ihre Mutter erlitten leichte Verletzungen, die beiden Fahrer schwere.

Zwei Rettungshubschrauber landeten an der Unfallstelle. Die Autobahn war zeitweise gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 230 000 Euro. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare