+
Polizei im Einsatz (Symbolfoto).

Unfall A3

LKW-Fahrer stirbt auf A3

  • schließen

Ein LKW-Fahrer fährt auf der A3 mit hoher Geschwindigkeit auf ein Stauende auf. Der 34-Jährige kommt bei dem Unfall ums Leben.

Ein 34 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Donnerstagabend in Höhe des Frankfurter Kreuzes auf der A3 bei einem Verkehrsunfall gestorben.

Wie die Polizei der FR mitteilte, sei der 34-Jährige nach ersten Erkenntnissen gegen 19 Uhr ungebremst mit hoher Geschwindigkeit auf einen im Stau stehenden Lastwagen geprallt. Der 39 Jahre alte Fahrer dieses Fahrzeugs wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Die Autobahn in Richtung Köln musste am Abend zunächst voll gesperrt werden. Ein Gutachter war vor Ort. Die Ermittlungen dauern noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare