Feuerwehr Bad Soden

Feuer in Massagepraxis

In Bad Soden brennen vier Räume einer Massagepraxis komplett aus. Durch die starke Rauchentwicklung wird auch ein benachbarter Kindergarten in Mitleidenschaft gezogen.

Beim Brand in einer Massagepraxis in Bad Soden (Main-Taunus-Kreis) ist ein Schaden in Höhe von rund 150 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brannten vier Räume der Praxis komplett aus. Die Brandursache war zunächst unklar. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, fügte ein Sprecher hinzu.

Das Feuer war Samstagabend ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern. Durch die starke Rauchentwicklung wurde allerdings ein benachbarter Kindergarten in Mitleidenschaft gezogen. Die Straße in der sich das brennende Gebäude befindet, war zwischen 21.00 und 1.00 Uhr wegen der Löscharbeiten gesperrt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare