Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Offenbach

VHS bietet breites Online-Programm

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Die Volkshochschule Offenbach macht mit Dutzenden Online-Kursen vor, wie Unterricht in Corona-Zeiten funktionieren kann.

Die Offenbacher Volkshochschule (VHS) macht in diesen Tagen und Wochen vor, wie Unterricht in Zeiten des Corona-Pandemie und des Lockdowns funktionieren kann.

Dutzende Kurse bietet die VHS inzwischen virtuell an, von Online-Malkursen über Sprachkurse bis hin zu „Zumba Fitness“, einem Trainingsprogramm, das Aerobic mit schnellen Tänzen kombiniert. Außerdem bietet die VHS Offenbach regelmäßig Online-Vorträge an. Ein Beispiel: Am Montag, 22. Februar, beginnt um 19,30 Uhr ein kostenloser Vortrag über Rassismus in den USA, der „Ursprungssünde der Demokratie in den Vereinigten Staaten“, wie es in der Ankündigung heißt. Referent ist der LMU-Professor und Amerikaexperte Michael Hochgeschwender. Angeboten werden die meisten Online-Veranstaltungen über die Lernplattform vhs.cloud; Teilnehmer:innen erhalten im Fall einer Kursanmeldung eine Anleitung für die Registrierung.

Wem das nicht genug ist, der oder die kann sich bei der Veranstaltung „Online-Kurse mit der vhs.cloud besuchen“ genauer informieren (Dienstag, 2. März, 15 Uhr).

Das ganze Programm gibt es unter www.vhs-offenbach.de. Anmeldungen unter 069 / 806 53 14 oder per E-Mail an vhs@offenbach.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare