Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen einen Drogeriemarkt in der Waldstraße überfallen. Gegen 8.20 Uhr verschaffte sich der etwa 1,70 Meter große Räuber über den Hintereingang Zutritt zu dem Geschäft, das sich zwischen Bismarck- und Bleichstraße befindet.
+
Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen einen Drogeriemarkt in der Waldstraße überfallen. Gegen 8.20 Uhr verschaffte sich der etwa 1,70 Meter große Räuber über den Hintereingang Zutritt zu dem Geschäft, das sich zwischen Bismarck- und Bleichstraße befindet.

Polizei

Überfall auf Drogeriemarkt

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag die Angestellte eines Offenbacher Drogeriemarkts dazu gezwungen, ihm den Tresor zu öffnen. Er fesselte die Frau und entkam mit dem Tresorinhalt.

Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen einen Drogeriemarkt in der Waldstraße überfallen. Gegen 8.20 Uhr verschaffte sich der etwa 1,70 Meter große Räuber über den Hintereingang Zutritt zu dem Geschäft, das sich zwischen Bismarck- und Bleichstraße befindet.

Der Täter, bei dem es sich nach Polizeiangaben von Montag wohl um einen Deutschen handelte, dirigierte die Angestellte zum Büro und zwang sie, den Tresor zu öffnen. Anschließend fesselte er die Frau, nahm sich Geld aus dem Safe und floh in unbekannte Richtung.

Bei der Tat trug der Mann eine dunkle Sporthose, ein dunkelblaues Sweatshirt, eine weiße Baseballkappe und weiße Handschuhe mit blauen Noppen. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234. (fr)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare