+

Offenbach

Superhelden des Busfahrens

  • schließen

Mit einer originellen Idee wirbt die Stadt für die Nutzung des Öffenlichen Nahverkehrs.

Den Tag des Superhelden hat die Stadt am Freitag vor der RMV-Mobilitätszentrale ausgerufen und damit für das Busfahren geworben. Bei einem Fotoshooting ließen Bürger sich aufnehmen und wurden am Computer in einen gezeichneten Comic integriert. Zuvor übten die Teilnehmer unter Anleitung eines Mitarbeiters die Heldenpose und erhielten das Unikat im Postkartenformat ausgedruckt und als Link, um die Geschichte im Internet mit Freunden zu teilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare