Offenbach

Stütze für Migranten

  • schließen

Der Bildungsträger Starthaus GmbH erhält den Integrationspreis der Stadt Offenbach. Die GmbH unterstütze Partizipation und Teilhabe.

Die Starthaus GmbH wird von der Stadt Offenbach mit dem Integrationspreis des Jahres 2019 ausgezeichnet. Damit werde die Arbeit nicht nur des Bildungsträgers, sondern auch das Engagement ihrer Gründerin und Geschäftsführerin, Andrea Egerer, sowie ihrer Mitarbeiter aus 17 Nationen gewürdigt, heißt es in einer Pressemeldung der Stadt.

„Die Preisträgerin setzt sich mit ihren Zielen für eine aktive Integrationsarbeit ein, indem sie Partizipation und Teilhabe unterstützt. Damit hat sie sich um die Integration von bildungsbenachteiligten Zuwanderern in Offenbach in besonderem Maße verdient gemacht“, heißt es in der Begründung der Jury.

Das Starthaus-Angebot für Migrantinnen und Migranten helfe bei der allgemeinen Orientierung und bei offiziellen Schreiben, es gebe Gespräche über das eigene Rollenbild, Kurse zur Alphabetisierung, Sprachkurse, Kurse für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie berufsbezogene Deutschkurse, hauptsächlich für Pflegekräfte. Außerdem naturwissenschaftliche Projekte in den Kindergärten und Elternarbeit.

Der Integrationspreis wird offiziell im April verliehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare