Offenbach

Rauch am Triebwagen: ICE evakuiert

  • schließen

Offenbach 860 Leute müssen Zug verlassen.

Weil der Triebwagen eines ICE-Zuges am Mittwochnachmittag in der Nähe von Offenbach anfing zu qualmen, mussten gegen 14 Uhr sämtliche 860 Passagiere am Offenbacher Hauptbahnhof evakuiert werden. Laut einer Sprecherin der Bahn wurden die Reisenden anschließend nach und nach von vier folgenden Zügen in Offenbach aufgesammelt und zum Frankfurter Hauptbahnhof gebracht. Der Zug war auf dem Weg von Hamburg ins schweizerische Chur.

Wie eine Specherin der Offenbacher Polizei mitteilte, habe ein anderer Lokführer den Fahrer des betroffenen Zuges zuvor auf die Rauchentwicklung aufmerksam gemacht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare