Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+

Offenbach

Preis für Landschaftsarchitekten

  • Silvia Bielert
    VonSilvia Bielert
    schließen

Rat für Formgebung zeichnet Planer aus, die für die Gestaltung des Raumkonzeptes am Offenbacher Hafen verantwortlich sind.

Für ihre Planung der Freiraumflächen im Offenbacher Hafen erhalten die Landschaftsarchitekten des Überlinger Büros Ramboll Studio Dreiseitl den German Design Award 2018. Der wird jährlich vom Rat für Formgebung vergeben. Die Planer gestalten das Hafengelände seit 2007 im Auftrag der Stadt mit und sind für das gesamte Freiraumkonzept mit Grünflächen, Plätzen und Wegeverbindungen verantwortlich, die den Stadtteil aufwerten sollen. Den Preis erhalten sie in der Kategorie „Urban Space and Infrastructure“. Der 1953 gegründete Rat für Formgebung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt. bil/Bild: SOH/A. Habermehl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare