Nachrichten

Polizei nimmt mutmaßlichen Mörder fest +++ Panne bei der Sparkasse +++ Neue Kinderärztin für Offenbach

Polizei nimmt mutmaßlichen Mörder fest

Während einer Personenkontrolle auf der Marienstraße hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen Bulgaren festgenommen, der mit internationalem Haftbefehl wegen Mordverdachts gesucht wird, berichtet die Polizei. (ran)

Panne bei der Sparkasse

Unverrichteter Dinge mussten die Kunden der Sparkasse Offenbach von dannen ziehen, die gegen Mittag Geld abheben wollten. Grund für die Störung, die eine knappe Stunde gedauert habe, seien Probleme im Rechenzentrum gewesen, sagte ein Sprecher. Genaue Angaben könne er dazu nicht machen. (ran)

Neue Kinderärztin für Offenbach

Am 1. April eröffnet eine neue Kinderärztin ihre Praxis, voraussichtlich in der Innenstadt. Das bestätigte die kassenärztliche Vereinigung (KV). Die Ärztin werde eine Kollegin ablösen, die ihre Praxis aufgeben werde, nachdem sie ein Jahr lang geschlossen war, sagte KV-Sprecher Karl Roth. Damit seien in Offenbach wieder elf Kinderärztinnen und -ärzte tätig und die Stadt somit überversorgt - laut Berechnungen der KV sind es 119 Prozent. Dass nun eine neue Ärztin kommt, geht nach Ansicht von Bürgermeisterin Birgit Simon (Grüne) auch auf einen Brief zurück, den sie erst im Dezember an die KV geschrieben hatte, nachdem sich Ärzte und Eltern an diese gewandt hätten. (ran)

Mehr zum Thema

Kommentare