Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bild: Jessica Schäfer
+
Das Orchester.

Offenbach

Konzert fürs Wohnzimmer

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Wer das Capitol Symphonie Orchester trotz Corona-Lockdown hören und sehen will, kann das ab dem 24. Dezember online tun. Die Stadt Offenbach stellt das Weihnachtskonzert ins Netz.

Pünktlich zu Heiligabend stellt die Stadt Offenbach ein Weihnachtskonzert des Capitol Symphonie Orchester online. „Es ist unser kleines Kultur-Weihnachtsgeschenk an die Offenbacherinnen und Offenbacher“, sagt OB und Kulturdezernent Felix Schwenke (SPD).

Das Video ist bis 6. Januar abrufbar auf www.offenbach.de/kultur. Zu hören sind die Spätromantiker Humperdinck und Tschaikowsky mit weihnachtlichen Werken. Unterstützung kommt von der Sparkasse, dem Kulturfonds Rhein Main und dem Freundeskreis des Capitols.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare