+
Schwimmen kann man in Offenbach auf der Rosenhöhe oder im Schultheisweiher - doch der ist leider häufig verschmutzt. 

Offenbach

Träume vom Offenbacher Badeschiff

  • schließen

Schwimmendes Schwimmbad im Main: Die Offenbacher FDP will eine alte Idee erneut vom Magistrat prüfen lassen.

In der Großstadt Offenbach gibt es nur wenige Möglichkeiten, zu schwimmen. Jetzt fordert die FDP-Fraktion den Magistrat auf, die Möglichkeit eines im Main verankerten Badeschiffs mit Schwimmbecken erneut prüfen zu lassen. „Wir wissen, dass es verkehrswege-, baurechtliche und finanzielle Hürden gibt, zumal die Badeschiffe auch eher in großen Metropolen verortet sind“, sagt FDP-Fraktionschef Dominik Schwagereit.

Andererseits sei ein solches Projekt in Frankfurt gescheitert und Offenbach zentraler Bestandteil der Metropolregion. Zwar hätten städtische Gremien bereits vor längerem ein Badeschiff geprüft. Mittlerweile gäbe es aber möglicherweise andere Konzepte.

Möglicherweise könnte das schwimmende Schwimmbad mit einem Investor realisiert werden, überlegt Schwagereit. Der Hafen als möglicher Badeschiff-Standort liege direkt an der Regionalpark-Route, da sei auch eine Unterstützung aus Regionalparkmitteln denkbar. Es gehe auch um die Frage, welchen Zuschussbedarf ein solches Projekt hätte. 

Die Sommersaison in den Schwimmbädern in Offenbach und Darmstadt soll bald starten. Besucher müssen sich auf Corona-Beschränkungen einstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare