Vom Wandern über Bergsteigen und Klettern bis zum Mountainbiken und auf Ski ist es eine der beliebtesten Gebirgsgruppen der Alpen.

Offenbach

Das Stubaital in Offenbach

Guus Reinartz berichtet am Mittwoch im Emil-Renk-Haus von seinen Touren und zeigt Bilder.

Das Stubaital südwestlich von Innsbruck ist vielen Bergfreunden sommers wie winters bekannt. Vom Wandern über Bergsteigen und Klettern bis zum Mountainbiken und auf Ski ist es eine der beliebtesten Gebirgsgruppen der Alpen. Guus Reinartz besteigt eine Vielzahl anspruchsvoller alpiner Kletterrouten und überquert fantastische Gletscher. Am Mittwoch, 22. Januar, 19.30 Uhr, zeigt er im Emil-Renk-Haus, Gersprenzweg 24, die „Seven Summits“ des Stubaitals und stellt die Kultur und Traditionen der Einheimischen vor. Der Eintritt ist für Mitglieder des Deutschen Alpenvereins kostenlos, Nichtmitglieder zahlen fünf Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare