Offenbach

Offenbacher Bürgerbüro zieht Bilanz

Das Bürgerbüro in der Kaiserstraße in Offenbach hat im vergangenen Jahr sein Online-Angebot erweitert. Dieses wird von den Kunden unterschiedlich gut angenommen.

Das Bürgerbüro Offenbach hat eine Bilanz für das Jahr 2019 gezogen. Daraus geht hervor, dass die Zahl der bedienten Kunden im vergangenen Jahr um 7,9 Prozent gestiegen ist. Demnach haben exakt 117 349 Offenbacher Termine in der Kaiserstraße wahrgenommen. Das seien 8548 mehr als 2018. Spitzenmonat war demnach der Juli mit 11 077 Kunden. Die durchschnittlichen Wartezeiten hätten nahezu unverändert bei rund zehn Minuten gelegen.

Neben dem persönlichen Kontakt spielen Online-Angebote, die 2019 erweitert wurden, eine wichtige Rolle: Seit vergangenem Jahr können Kunden Dienstleistungen wie Meldebescheinigungen und Melderegisterauskünfte online abwickeln.

Insgesamt 7916 Dienstleistungen wurden online vorgenommen. Seit dem 1. August gab es 659 Online-Anträge für Meldebescheinigungen und 302 für Melderegisterauskünfte.

Das mit Abstand meist genutzte Online-Angebot war mit 5922 Mal auch 2019 das Drucken von Bewohnerparkausweisen. Die Online-Quote bei Parkberechtigungen beträgt damit knapp 68 Prozent.

Dahingegen werden die neuen Möglichkeiten der Online-Zulassung von Fahrzeugen bisher so gut wie gar nicht genutzt. Zwölf Fahrzeuge wurden online außer Betrieb gesetzt, keine einzige Zulassung erfolgte über das Internet.

Insgesamt ist die Zufriedenheit mit der Arbeit des Bürgerbüros recht hoch: Eine Befragung der Pass- und Ausweiskunden ergab, dass 63,8 Prozent der Kunden sehr zufrieden und 26,7 Prozent zufrieden mit ihrem Besuch waren. Rund sieben Prozent waren durchschnittlich zufrieden, 2,5 Prozent unzufrieden oder sehr unzufrieden.

Im Bürgerbüro, das seinen Sitz seit Oktober 2018 in der Kaiserstraße 39 hat, arbeiten 70 Mitarbeiter, davon elf Männer und 59 Frauen. Mit einem Durchschnittsalter von rund 38 Jahren ist das Bürgerbüro das jüngste Amt der Verwaltung. (hsr)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare