Offenbach-Bürgel liegt zwischen Feldern, dem Main und der Innenstadt. 
+
Offenbach-Bürgel liegt zwischen Feldern, dem Main und der Innenstadt.  

Offenbach

Offenbach: Teurer Wohnen in Bürgel

  • Fabian Scheuermann
    vonFabian Scheuermann
    schließen

Das Neubaugebiet Bürgel-Ost wird vor allem hochpreisig bebaut, Busse sollen dort ab Ende 2021 fahren.

Manchmal gibt die Namensgebung eines Immobilienprojekts schon einen Hinweis darauf, in welcher Preiskategorie gebaut wird. So auch im Falle eines Vorhabens im Offenbacher Neubaugebiet Bürgel-Ost. Ein Aschaffenburger Projektentwickler errichtet dort unter dem Projektnamen „Mainbogenvillage“ zwanzig Reihenhäuser und Doppelhaushälften. Die Preise für die Häuser, die Mitte 2021 fertig sein sollen, liegen zwischen 619 000 Euro und 749.000 Euro.

Das Neubaugebiet Bürgel-Ost grenzt an Felder, Kleingärten und bestehende Bürgeler Bebauung und soll rund 1100 Menschen ein Zuhause bieten. Weil die Planungen schon alt sind, entstehen trotz der Nähe zum Stadtzentrum vorrangig Reihenhäuser und Doppelhaushälften.

Lediglich entlang des Mainzer Rings und im Zentrum des künftigen Quartiers sind neben einer geplanten Kita und einem Spielplatz auch dreigeschossige Mehrfamilienhäuser geplant. Auf den wenigen städtischen Grundstücken im Baugebiet soll auch die kommunale Offenbacher Baugesellschaft GBO zum Zuge kommen – Details sind noch nicht bekannt.

Bis die ersten Busse das Areal anbinden, müssen sich die neuen Bewohnerinnen und Bewohner noch etwas gedulden: Die Busse der Linie 108 werden erst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 über den Mainzer Ring geführt. Beim symbolischen Spatenstich für das Neubaugebiet 2018 hieß es noch, man wolle schon Ende 2019 Busse über den Mainzer Ring fahren lassen.

Die Anbindung der vier neuen Haltestellen dort ist Bestandteil der zweiten Phase des bis 2022 gültigen Offenbacher Nahverkehrsplans. Die erste Phase beinhaltete zum Fahrplanwechsel 2018 eine Taktverdichtung im städtischen Busnetz sowie eine längere Betriebszeit.

Mehr zum Thema

Kommentare