+
Beim Hafenfestival dabei: die Band Yeah but No.

Offenbach

Offenbach: Kulturzentrum Hafen 2 feiert Jubiläum

  • schließen

Ein großes Festival zum 16-jährigen Bestehen des Kulturzentrums gibt es am Samstag, 22. Februar. Internationale Bands treten auf.

Seit mittlerweile 16 Jahren gibt es das Kulturzentrum Hafen 2. Jede Menge Gründe, das gebührend zu feiern –beim Hafenfestival am Samstag, 22. Februar, ab 19 Uhr, vom Veranstalter angekündigt als das größte Festival, „das wir uns je getraut haben“.

Wegen des erwarteten Andrangs startet die Abendkasse schon eine Stunde früher, also um 18 Uhr. Standesgemäß kommen elf internationale Bands, darunter Black Marble und Panther Modern aus Los Angeles. Blind Butcher aus Luzern. Kit Sebastian, Trash Kit und Pregoblin aus London. Sultans Court The Micronaut aus Leipzig und die Krautrock-Legende Kreidler.

Alles Künstler und Bands. die laut Ankündigung „verdammt tanzbar“ sind. Auf einem Dancefloor, den es diesmal vom frühen Abend an geben soll, legen bis 7 Uhr morgens die Mach Mal Langsam Crew aus Mainz/ Wiesbaden und weitere Künstler auf.

Für Hungrige gibt es veganes und vegetarisches Essen, das persische Restaurant Süße Limone tischt Spezialitäten auf. Überhaupt soll es am Samstag „so ziemlich all das [geben], was hier übers Jahr passiert – nur eben in einer einzigen Nacht“. jon

Ticketsfür 22 Euro unter anderem auf www.hafen2.net, im Hafen-Café und bei der Offenbacher City-Info.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare