Offenbach

Die Linke fragt die Bürger in Offenbach

  • schließen

Die Partei sucht über neues Online-Portal Ideen für ihr Wahlprogramm.

Über eine neue Website sammelt die Partei Die Linke Ideen für die Stadt Offenbach. Über ein Online-Formular können Bürgerinnen und Bürger seit vergangenem Sonntag Missstände anzeigen, Vorschläge zur Verbesserung machen und eigene Anregungen einbringen, wie es in einer aktuellen Mitteilung des Kreisverbandes der Linken heißt. Beschlossen hatte das Verfahren kürzlich der Kreisverband; die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung sollen helfen, das Programm zur anstehenden Kommunalwahl im kommenden Jahr zu erarbeiten.

In offenen Wahlwerkstätten in den Offenbacher Stadtteilen sollen die Ideen anschließend vertieft werden. „Wir möchten allen Menschen die Möglichkeit geben, die eigene Kommune mitzugestalten“, sagt die Kreisvorsitzende Karen Malsy. Anspruch der Partei sei es, „die Ideen und Lösungsvorschläge aller in die Kommunalparlamente zu tragen“.

„Jede und jeder ist eingeladen, sich dabei zu beteiligen“, heißt es weiter in der Mitteilung. 

www.offenbach-gestalten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare