+
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Verkehr

Kaiserlei-Kreisel bei Offenbach: Vollsperrung nach LKW-Unfall

Der Kaiserlei-Kreisel zwischen Frankfurt und Offenbach musste am Montag gesperrt werden. Grund ist ein Lkw-Unfall.

Nach einem Unfall mit einem Lastwagen ist am Montag eine Straße am vielbefahrenen Kaiserlei-Kreisverkehr von Frankfurt nach Offenbach voll gesperrt worden. 

Der Fahrer des Lastwagens war am Mittag auf der Kaiserleipromenade vor einer Autobahnbrücke gegen eine Höhenbegrenzung gefahren, sagte eine Sprecherin der Polizei. Ob der Mann verletzt worden wurde, konnte die Sprecherin zunächst nicht sagen. 

Weitere Autos seien nicht in den Unfall verwickelt worden. Wann der Lastwagen gesichert und die Sperrung in Richtung Berliner Straße aufgehoben wird, war zunächst unklar. Die Autobahnauffahrt A661 war nicht von der Sperrung betroffen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare