Offenbach

100 Jahre VHS Offenbach

  • schließen

Seit 100 Jahren gibt es die  VHS Offenbach. Musik, Kabarett und Tanz gibt es zum Geburtstag. Gefeiert wird am 20. September.

Gesellschaft, Kinder und Familie, Grundbildung, Beruf, Computer, Gesundheit und Kultur. Es gibt kaum einen Bereich, den die Volkshochschulen nicht abdecken. Selbst den Sportbootführerschein kann man machen, zumindest in der Offenbacher VHS, Berliner Straße 77. In ihrem Jubiläumsjahr, die VHS wird 100, kommen jede Menge Angebote hinzu, die frau und man kostenfrei und spontan besuchen kann: Vom 13. September bis 6. Dezember gibt es in der Reihe „freitags um fünf“ neunzig-Minuten-Vorträge etwa über Archäologie, gesunde Ernährung oder die Frage nach dem Glück. „Die Reihe ist ein Geschenk an die Bevölkerung aus allen Programmbereichen“, erklärt VHS-Leiterin Gabriele Botte. „Außerdem wollen wir zum Wochenende Lust auf Neues machen.“

Am Freitag, 20. September, wird gefeiert, von 18 bis 24 Uhr auf allen Etagen, mit Musik, Kabarett, Tanz, Pianobar, Tischkickern und vielen Überraschungen. Bereits in der kommenden Woche übergibt die Künstlerin Agnes Stockmann ihre Arbeit „Where are you from“ als Dauerleihgabe in einer kleinen Feierstunde um 17 Uhr an die VHS.  

Infos unter offenbach.de/bildung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare