Sammler Michael Karminsky mit nonkonformistischer Kunst aus der Sowjetunion und anderem.
+
Sammler Michael Karminsky mit nonkonformistischer Kunst aus der Sowjetunion und anderem.

Offenbach

Blick hinter die Fassaden

  • Fabian Scheuermann
    vonFabian Scheuermann
    schließen

Wer Michael Karminskys Wohnung im Offenbacher Nordend betritt, der taucht ein in eine andere Welt.

In mehreren großen ehemaligen Fabrikräumen hat der 62-jährige Kunstliebhaber Michael Karminsky vor allem nonkonformistische Kunst aus der Sowjetunion bis unter die hohen Decken an die Wände gehängt - Bilder und Skulpturen von Kunstschaffenden also, die ihre Regimekritik lange in versteckten Moskauer Ateliers und Untergrundgalerien verborgen hatten. 

Eine Auswahl der Werke präsentiert bis Ende Juli der Kunstverein Offenbach in seinen Räumen im Einkaufszentrum Komm am Aliceplatz. 

Mehr Infos auf kunstverein-offenbach.de.

Mehr zum Thema

Kommentare