Offenbach

Bauarbeiten an wichtiger Pendlerstraße in Offenbach

  • schließen

Der Belag der Mainstraße in Offenbach wird teilweise erneuert. Die Arbeiten sollen am 18. September beginnen.

Die Mainstraße ist eine der meistbefahrenen Straßen in der Innenstadt. Jetzt soll ihr Belag laut einer Mitteilung der Stadt erneuert werden. Der Magistrat habe dem Eigenbetrieb ESO den Auftrag erteilt, die Asphaltdecke der Mainstraße auf drei maroden Abschnitten zu erneuern.

Wenn das Wetter mitspielt, beginnen die Arbeiten am Mittwoch, 18. September. Sie sollen bis voraussichtlich Ende Oktober andauern. „Die Erneuerung der Mainstraße ist dringend erforderlich“, sagt Baudezernent Paul-Gerhard Weiß (FDP) - auch, weil es sich um eine der wichtigsten Pendlerstrecken handele. 

Ursprünglich hatte die Stadt geplant, die Mainstraße erst nach der Ertüchtigung des Maindeichs zu erneuern. Der aktuelle Zustand der Straße erlaube es laut Weiß allerdings nicht, länger zu warten. Erneuert werden soll laut Stadt auch die Kettelerstraße - sie erhält voraussichtlich bereits Anfang /Mitte September zwischen Mühlheimer Straße und Kreisel Mainzer Ring eine neue Fahrbahndecke. 

Insgesamt sollen die Arbeiten rund 1,1 Millionen Euro kosten. Desweiteren plant die Stadt Instandhaltungsarbeiten an der Überführung Industrie-Hafenbahn der Mühlheimer Straße sowie an der alten und der neuen Laska-Brücke. Autofahrer müssen sich während der Arbeiten auf Sperrungen und Umleitungen einstellen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare